Re-Design Panasonic
Image App
Die Fernsteuerung in Deiner Tasche

Projekt App-Redesign

  1. Application Design
  2. 3. Studiensemester Winter 2018

Die drei Hauptscreens

Die drei Hauptscreens

Header
Anzeigebereich
Einstellungsbereich

Die Kategorisierung

Bereiche wechseln
Nicht nur in der Vertikalen, sondern auch in der Horizontalen sind die Hierarchien übersichtlich kurz gehalten. Es gibt drei Ebenen: Einstellungen, Home und die Bibliothek. Durch horizontales Wischen gelangt man zu den jeweiligen Bereichen.

Impressions

Inbetriebnahme
Screen für das erstmalige Starten der Applikation
Einstellungen
Unterteilung in Foto, Video and weitere Einstellungen
Home
Dieser Screen dient dem eigentlichen Aufnehmen.
Library
Sammlung aller Fotos und Videos.

Szenarien

VS

01 Szenario Fernauslöser
Mit dem Fernauslöser ist es möglich aus sicherer Entfernung gefährliche Tiere aufzunehmen. Aber auch bei sehr schlechtem Wetter kann man die Kamera mitten im Geschehen platzieren und im Trockenen seine Aufnahmen machen.

VS

02 Szenario Direkter Datenzugriff
Ein weiterer Vorteil der App ist, dass man nie mehr SD-Karten ständig ein- und ausstecken muss, um die Aufnahmen herunterzuladen. Die Aufnahmen können bequem per App heruntergeladen werden.

VS

03 Szenario Bequeme Benutzung
Oben drauf ist es möglich, nicht verwackelte Langzeitaufnahmen zu machen, ohne sich teure Fernauslöser zusätzlich zu kaufen. Das Handy hat man schließlich ohnehin immer an sich.

Strukturierung

Strukturbaum
Nachdem wir alle Funktionen der offiziellen Panasonic App notiert und sortiert hatten, evaluierten wir welche Funktionen nützlich und welche weniger nützlich sind. Wir fokussierten uns dabei auf die von uns erstellten Persona und Szenarien.
Screenflow
Als die Screens in Sketch designed wurden, verknüpften wir dieses direkt mit Overflow. Dadurch konnten wir die einzelnen Verbindungen zwischen den Screens perfekt aufzeigen. Wir konnten nun bereits Verbindungen für unseren Prototypen testen.

Design Principles

Mitwirkende